Frauen in Iran heute:
"State of the art"
Home
Veranstaltungen
Aktuelles
Presseberichte
Links
Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Symposion 2008

 
Frauen in Iran Heute
Im Spannungsfeld zwischen Tradition und Partizipation
State of the Art
Interkulturelles Symposion in persisch mit deutscher Simultanübersetzung
3.10. und 4.10.2008
in der Diplomatischen Akademie
Ehrenschutz Dr. Ursula Plassnik
Bundesministerin für Europäische und Internationale Angelegenheiten


Unser Bild von Iran wird heute hauptsächlich von Medienberichten über Atomwaffenprogramme des Landes geprägt. Kaum erfahren wir etwas über die iranische Gesellschaft, insbesondere über die Rolle der Frauen, die in den letzten Jahren eine beachtenswerte Dynamik entwickelt haben.
Für uns war das auch ein Grund, zu einem Interkulturellen Symposion einzuladen, das die Möglichkeit bietet, aus erster Hand Informationen über andere aktuelle Aspekte Irans zu erhalten. Zu diesem Symposion sind daher Expertinnen aus Bereichen Journalismus und Kommunikation, Theater, Film und Literatur, Architektur und Management nach Wien eingeladen .

Eingeladen sind ebenfalls namhafte in Österreich lebende Iran-stämmige  Interviewpartnerinnen, die sich mit den jeweiligen Themen beruflich auseinandersetzen. Das Symposion soll dazu dienen, im Laufe von Präsentationen und Diskussionen zu einem bereichernden Austausch zu gelangen; Entwicklungen nachzuzeichnen, Parallelen aufzuzeigen und den Informationsfluss, insbesondere der Medien, zu verbessern.

  Programm: Folder zum Downloaden

 Filmtage:   Film Broschure zum Downloaden